Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für Übernachtungsgäste 1.0. - 6.2.

AGB für Veranstalter 7.0. - 10.0.

AGB für Übernachtungsgäste

1.0. Buchungen

1.1. Zimmerbuchung
Die Zimmerbuchung incl. Vollpension erfolgt über das Formular "Anfragen für Buchungen" auf www.Landhaus-Sonnenberg.de. Mit Bestätigung durch das Seminarhaus ist die Buchung verbindlich. Die Rücktrittsbedingungen sind unter Ziff. 5. aufgeführt.

1.2. Bei Buchung eines Bettes im Mehrbettzimmer versuchen wir das Zimmer entsprechend der Bettenzahl zu belegen, können dies aber nicht garantieren. Die Preise beziehen sich letztendlich immer auf die tatsächliche Belegungszahl.

1.3. Je nach Belegungssituation stehen nicht immer alle Zimmerkategorien zur Verfügung. In der Regel vergeben wir die Zimmer in der Reihenfolge der Anmeldung. Sollten mehrere Gruppen im Haus sein, müssen wir manchmal auch davon abweichen.

2.0. Preise

2.1. Übernachtungspreise incl. Vollpension pro Nacht und Teilnehmer
106,00 € Einzelzimmer
94,00 € Zweibett- oder Doppelzimmer
86,00 € Dreibettzimmer
82,00 € Vier-, Fünfbettzimmer
8,00 € Aufpreis bei nur einer Übernachtung, pro Teilnehmer

Die Preise beziehen sich auf die tatsächliche Belegungszahl im jeweiligen Zimmer.
Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC und sind mit Bettwäsche und Handtüchern
ausgestattet.

2.2. Essenspreise (im VP-Preis bereits enthalten)
10,00 € Frühstück
16,00 € Mittagessen
16,00 € Abendessen.

2.3. Preise für zusätzliche Seminarzeiten
24,00 € Tagespauschale bei Anreise vor 14 Uhr (zuzüglich evtl. 16,00 € für Mittagessen)
12,00 € Tagespauschale am Abreisetag bei Seminarende nach 16 Uhr

2.4. Seminarhauspauschale bei Übernachtung außerhalb
62,00 € für Infrastruktur, Essen und Pausengetränke für Gäste, die nicht im Haus
übernachten und zu den üblichen Seminarzeiten im Haus anwesend sind.

2.5. Zelt oder Campingbus
72,00 € für Infrastruktur, Essen und Pausengetränke für Gäste, die im Zelt oder im
Campingbus übernachten. Ob dies für die jeweilige Veranstaltung möglich ist, muss vorher
erfragt werden.

3.0. Verpflegung

Die Teilnehmer haben immer Vollpension, sofern mit der Seminarleitung keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden. Im Vollpensionspreis inbegriffen sind Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform, Frühstückskaffee, sowie Tee und Wasser während des Tages bis zum Abendessen.

3.1. Das Essen ist in der Regel vegetarisch. Nach Absprache mit dem Veranstalter kochen wir auch Fisch oder Fleisch.

3.2. Nahrungsunverträglichkeiten
Auf Nahrungsunverträglichkeiten versuchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten Rücksicht zu nehmen. Dies gilt auch für eine vegane Zubereitung der Mahlzeiten. Bitte teilen sie uns ihre Wünsche mit der Anmeldung mit.

3.3. Einzelne Mahlzeiten können nicht storniert werden.

4.0. Bezahlung

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden bei Anreise beglichen. Dies ist in bar oder per EC Karte möglich.

5.0. Rücktritt von der Buchung

Um Missverständnisse zu vermeiden sollte eine Abmeldung in Schriftform per Mail oder Brief erfolgen. Wir stellen folgende Ausfallkosten in Rechnung:

Ab sofort stellen wir eine Stornogebühr von 30 € in Rechnung.
Ab 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn stellen wir 20%,
ab 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn 30%,
ab 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn 60%,
ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns 85% des Gesamtpreises in Rechnung.

5.1. Reiserücktrittversicherung
Es besteht die Möglichkeit für Seminarhauskosten, als auch für den Seminarpreis eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Einen Versicherungsvergleich findest Du unter http://www.secure-travel.de/­reiseruecktrittsversicherung.php
Die Versicherungen werden mit oder auch ohne Selbstbeteiligung angeboten. Zu überlegen wäre, für geringe Mehrkosten eine ganzjährige Versicherung für alle Deine Reisen, bzw. Seminare abzuschließen.

6.0. Sonstiges

6.1. Der Check-out aus den Zimmern ist am Abreisetag um 10.00 Uhr. Falls an diesem Tag keine neuen Gäste anreisen kann der Check-out auf das Seminarende verschoben werden.

6.2. Bitte daran denken!
Für den Aufenthalt in unserem Haus empfehlen wir Hausschuhe und eine bruchsichere Wasserflasche mitzubringen.

AGB für Veranstalter

7.0. Räumlichkeiten

7.1. Zimmerangebote im Haus
4 Einzelzimmer
14 Zweibett- und Doppelzimmer
2 Dreibett-Zimmer
3 Vierbett-, Fünfbett-Zimmer
Alle Zimmer können auch als Einzelzimmer gemietet werden.
1 Schlafraum mit bis zu 9 Plätzen für Gruppen ab ca. 40 Gästen.

7.2. Übernachtungsmöglichkeiten außerhalb
Für große Gruppen können in Fußnähe Ferienwohnungen angemietet werden. Die Vermittlung erfolgt über das Seminarhaus.

Die nahegelegenen Städtchen Erbach und Michelstadt haben im Umkreis von 5 – 8 km ein großes Angebot an Hotels und Privatpensionen. Auf Wunsch können wir eine Liste geeigneter Unterkünfte zur Verfügung stellen. Die Buchung erfolgt direkt durch den Gast, kann aber auch vom Seminarhaus übernommen werden.

7.3. Seminar- und Aufenthaltsräume
Es stehen zwei Seminarräume mit 40 qm und 125 qm zur Verfügung. Drei Ess- und Aufenthaltsräume mit insgesamt 130 qm bieten Platz für mindestens 70 Gäste.

Der große Seminarraum mit 125 qm, hat eine Fensterfront zum Garten und ist mit Holzfußboden, Schallschutzfenstern und Toilettenanlage ausgestattet.

Der kleinere Raum mit 40 qm, liegt im 1. Stock, ist nahezu quadratisch, hat Holzfußboden, eine Fensterfront zum Garten, eigene Toilette.

7.4. Ausstattung der Seminarräume
Musikanlage, Klavier, Übungsmatten, Meditationskissen, Stühle und Tische, Flipcharts, Stellwände, Beamer, Overheadprojektor, sowie ein Flachbildschirm mit Laptopanschluss steht zur Verfügung.

Eine großzügige, moderne Sauna im Haus kann von den Hausgästen mitbenutzt werden. Die Gebühr für 4 Stunden beträgt 8 € pro Person, zuzüglich 2 € Saunatuch, bei mindestens 5 Besuchern.

WLAN steht im Haus auf Wunsch kostenfrei zur Verfügung.

7.5. Außengelände
Das 6000 qm Hausgrundstück hat einen alten Baumbestand, ist terrassenförmig angelegt und bietet viel Platz für Außenaktivitäten. Es gibt Liege- oder Spielwiesen, Feuerstelle und einen Schwitzhüttenplatz. Außgedehnte Wanderwege durch Wald und Wiesen beginnen in unmittelbarer Nähe des Hauses

8.0. Hauskosten

8.1. Kosten für Veranstaltungsräume

Der 125 m² große Seminarraum ist kostenfrei:
- bei einer Mindestbelegung von 2 Übernachtungen und 24 bezahlenden Gästen oder
- bei einer Mindestbelegung von 3 Übernachtungen und 18 bezahlenden Gästen.

Der 40 m² große Seminarraum ist kostenfrei:
- bei einer Mindestbelegung von 2 Übernachtungen und 8 bezahlenden Gästen oder
- bei einer Mindestbelegung von 3 Übernachtungen und 6 bezahlenden Gästen.

24,00 € pro fehlender Buchung und Nacht werden berechnet, sollte die o. g. Mindestbelegungszahl nicht erreicht werden.

120,00 € Aufpreis für 40-m²-Seminarraum bei zweitätigem Seminar mit nur einer Übernachtung.
360,00 € Aufpreis für 125-m²-Seminarraum bei zweitätigem Seminar mit nur einer Übernachtung.

8.2. Übernachtungspreise incl. Vollpension
Die Preise sind bei den AGB für Teilnehmer unter 2.0. nachzulesen

8.3. Übernachtungspreise mit Selbstversorgung
Für größere Gruppen können wir das Haus auch als Selbsversorgerhaus anbieten. Bitte teilen sie uns mit, was für eine Veranstaltung sie planen. Wir werden hierzu ein individuelles Angebot erstellen.

8.4. Freiplätze für die Seminarleitung
Ab 20 bezahlenden Gästen: 1 Freiplatz,
ab 28 bezahlenden Gästen: 1,5 Freiplätze,
ab 36 bezahlenden Gästen: 2 Freiplätze,
ab 44 bezahlenden Gästen: 2,5 Freiplätze,
ab 52 bezahlenden Gästen: 3 Freiplätze.

8.5. Rücktritt durch den Veranstalter
Bei Stornierung des Seminars oder einzelner Tage, werden folgende Kosten berechnet:
Ab 365 Tagen vor Veranstaltungsbeginn: 25 % des Auftragswertes,
ab 180 Tagen vor Veranstaltungsbeginn: 40 % des Auftragswertes,
ab 90 Tagen vor Veranstaltungsbeginn: 55 % des Auftragswertes,
ab 30 Tagen vor Veranstaltungsbeginn: 70 % des Auftragswertes,
ab 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn: 85 % des Auftragswertes.

Der Auftragswert berechnet sich wie folgt:
Im großen Seminarraum:
24 Gäste x Vollpensionspreis im Doppelzimmer x Anzahl der Übernachtungen.
Im kleinen Seminarraum:
6 Gäste x Vollpensionspreis im Doppelzimmer x Anzahl der Übernachtungen.

Falls der Termin durch eine andere Gruppe belegt werden kann, reduziert sich die Stornogebühr.

9.0. Buchungen

9.1. Buchung des Seminarhauses
Für die Buchung des Seminarhauses für ihre Veranstaltung schicken wir nach erfolgter Absprache einen schriftlichen Belegungsvertrag zu. Dafür benötigen wir vorab Namen und Anschrift des Vertragspartners.

9.2. Zimmerbuchung von Teilnehmern
Die Teilnehmer buchen in der Regel ihre Zimmer direkt beim Tagungshaus.

Nimmt der Veranstalter die Zimmerbuchungen von Teilnehmern jedoch selbst entgegen, ist er dafür verantwortlich, dass die Rücktrittsbedingungen des Seminarhauses mit der Anmeldebestätigung an den Gast ausgehändigt werden. Bei Unterlassung haftet im Falle eines Rücktritts der Veranstalter.

10.0. Hausordnung
Mit dem Buchungsvertrag bekommt der Veranstalter ein Infopapier mit der aktuellen Hausordnung.